[ read online pdf ] Was zur Hölle?!: Comic-Roman Autor Patrick Wirbeleit – Paydayloansnsi.co.uk

Was zur Hölle?!: Comic-Roman Du denkst, dein Leben ist die H lle Jonas braucht Geld, und zwar dringend Seine Eltern kann er nicht fragen, die haben selbst keins, und Nebenjobs sind rar Eigentlich gibt es nur den einen In der H lle wird ein Aschefeger gesucht Ja, das ist genauso mies, wie es klingt und die Kollegen sind auch nicht gerade die hellsten Was Jonas in der H lle alles durchmacht, wie es dazu kommt, dass er sogar auf der Erde entlaufenen Teufeln hinterherjagen muss, und was Gott, ein sprechender Aschehaufen und ein Huhn mit alldem zu tun haben tja, das findest du am besten ganz schnell selbst heraus Jonas steckt im Schlamassel er ist schwer verknallt in das M dchen Annika, aber er hat kein Geld Doch das braucht er unbedingt, um seiner Angebeteten zu imponieren Und zwar mit einer Vespa Darauf fliegt Annika Leider kosten die Dinger Geld Viel Geld Und Jonas hat keins Von seinen Eltern bekommt er ja nicht einmal Taschengeld Also sieht er sich nach einem Job um Da entdeckt er im Rathaus einen Aushang Aschefeger gesucht Fragen Sie nach Satan Hurra, Jonas hat einen Job, wenn es auch nur in der H lle ist Hier muss er mit anderen merkw rdigen Teufelskreaturen ber 1000 fen t glich kehren Wahrlich kein Traumjob Aber was tut man nicht alles aus Liebe Als einer seiner Teufelskollegen sich selbst um die Ecke bringt, will Jonas dessen Asche aus der H lle schmuggeln Vielleicht kann ihm dieser sprechende Aschehaufen in seiner Liebesbeziehung helfen Was zur H lle ist ein aberwitziger Comic mit einer schr gen Geschichte und coolen Illustrationen des Illustrators und Comiczeichners Patrick Wirbeleit, von dem schon ber 50 B cher erschienen sind Dieses Mal sind es Schwarz Wei Zeichnungen, sicherlich passend zum Thema H lle Frisch und frech eine humorvolle Lekt re f r kleine und gro e Comicfreunde. Wenn Jonas die unnahbare Annika beeindrucken will, braucht er eine Vespa Doch Ferienjobs sind rar, und so nimmt er schlie lich einen Putzjob in der H lle an Ein fieser Chef und die tumben Teufel machen es ihm nicht leicht, und dann wird Annika auch noch entf hrt Doch Jonas steht bereit, und schlie lich kommt er Annika doch noch n her.Welche Rolle ein zu Asche verbrannter Teufel in einem Einmachglas und Gott in Gestalt eines Huhns mit all dem zu tun haben das erf hrt man, wenn man diesen lustigen Comicroman liest Der richtige Einstieg f r Lesefaule herrlich gezeichnet keine fiesen, h lichen Strichm nnchen und sehr gut zu lesen deutliche Schrift zudem mit einer irrwitzigen Story, welche viel Situationskomik hergibt Eine echte Comic Perle f r Kids ab 10 Jahren aufw rts.Klasse, leider viel zu d nn und daher schnell durch hoffentlich folgt eine Fortsetzung. Jonas ist schwer verknallt in Annika Doch die Angehimmelte nimmt von Jonas keine Notiz, allenfalls blickt Annika mit ihrer M dchenclique Jungs nach, die aus Vespa Rollern an den M dels vorbeibrausen Nachdem Jonas Eltern arbeitslos und somit auch mittellos sind, sucht sich der Junge einen Job um Geld zu verdienen, damit er auch in B lde motorisiert um Annikas Gunst werben kann Dummerweise bekommt Jonas aber nur einen Job als Aschefeger, und das ausgerechnet in der H lle Doch erstaunlicherweise sind die dort wohnenden Teufelchen gar nicht so b se sondern vielmehr eher etwas schattig unterm behornten Pony Was zur H lle ist ein Schwarzwei Comic, der mit Bleistift zu Papier gebracht wurde Die Textmenge ist berschaubar und somit auch f r Leseunwillige gut geeignet Die Geschichte ist von Autor und Zeichner Patrick Wirbeleit flott umgesetzt, die kessen Teufelchen sind nicht nur zeichnerisch topunterhaltsam Hin und wieder sind auch Gags f r ltere Leser oder elterliche Mitleser versteckt.Einen einzigen Kritikpunkt habe ich jedoch Ich st re mich an der Darstellung von Jonas Eltern Beide sind arbeitslos und leider klischeehaft beschrieben Denn die Mutter sitzt den ganzen Tag vor dem Fernseher wenn sie nicht gerade in der K che eine Mahlzeit zubereitet , der Vater verbringt seine Zeit im Keller und bastelt.Davon abgesehen verdient Was zur H lle die vollen f nf Sterne Dieser Comic Roman l sst sich gut lesen, erz hlt eine frische Geschichte und lebt auch durch seine hervorragenden Zeichnungen Von mir f nf Sterne und eine Leseempfehlung Auch und gerade f r Lesemuffel.


About the Author: Patrick Wirbeleit

Is a well known author, some of his books are a fascination for readers like in the Was zur Hölle?!: Comic Roman book, this is one of the most wanted Patrick Wirbeleit author readers around the world.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now