[Best] Vespasian. Der gefallene Adler (Die Vespasian-Reihe, Band 4) Autor Robert Fabbri – Paydayloansnsi.co.uk

Vespasian. Der gefallene Adler (Die Vespasian-Reihe, Band 4) Sehr gut geschrieben, hervorragend recherchiert, meistens spannend Die sehr ausf hrliche Beschreibung der Invasion Britanniens war mir viel zu ausf hrlich Mit den ausgiebigen Beschreibungen der Aufmarschgebiete und wege kann ich nichts anfangen, da ich die Gegend nicht kenne.Das d rfte gerne k rzer gehalten sein.Letztlich kommt mir auch Kaiser Claudius zu schlecht weg bei der Geschichte Gar so negativ wird er heute eigentlich nicht mehr gesehen.Man kann die alten R mer nicht mit heutigem humanistischem Ma messen Damals war das Wort Menschenrechte unbekannt Recht hatte der St rkere Listigere Skrupellosere Wenn man sich mit der r mischen Geschichte der Kaiserzeit besch ftigt, findet man das, was der Autor beschreibt, vollumf nglich best tigt.Sehr gut fand ich die Beschreibung der Hintergr nde, der hemmungs und vollkommen skrupellosen Intrigen der M chtigen Diese Hintergr nde kommen in wissenschaftlichen Werken naturgem nicht vor, weil sie nicht durch authentische Quellen belegbar sind.Aber sie sind h chst stimmig Ich denke, dass es heute noch prinzipiell genauso zugeht Mit dem kleinen Unterschied, dass der Unterlegene im Machtkampf nur sehr selten sein Leben verliert. Diese Buchserie macht s chtig Der Autor kann echt schreiben sch ner, regelrecht exzellenter Schriftstil und vor allem beraus detailliert dargestellte K mpfe und Schlachten Anfangs haben mich die leidlichen Verschw rungen und Intrigen in Rom echt genervt auch wenn es gewesen sein mag aber die Feldz ge und K mpfe sind gut und vor allem auch f r Laien verst ndlich geschrieben.Gut recherchiert zudem.Vorsicht wer das erste Buch liest, Liest auch die ganze Reihe. Auch der vierte Teil der Vespasian Reihe bietet einen soliden, gut recherchierten historischen Roman Besonders die Ausarbeitung von Vespasians Charakter mit seinen St rken, Schw chen und Zweifen gelingt sehr gut.Mann sollte jedoch lange Schlachtenbeschreibungen m gen, um das Buch wirklich geniessen zu k nnen Mir hing das Endlosgemetzel irgendwann langsam zum Hals heraus, aber das ist nat rlich Geschmacksache. Wer die ersten 3 Teile gemocht hat, wird auch den 4Band m gen F r mich sind alle B cher der Reihe bisher sehr gut. Spannend.Aber Begriffe wie Stahl und Burg sind um Anno Christus verkehrt. spannend in den historischen Ablauf eingebaut Stimmige Entwicklung der Story von Band 1 bis 4, freue mich schon auf die Fortsetzung Die Jagdauf ein verlorenes HeiligtumDie Invasiongegen eine gewaltige StreitmachtWer wird sich den Sieg auf die Fahne schreiben Im Jahrn Chr Caligula findet seinen gerechten Tod Nun ist Claudius der neue Kaiser von Rom aber der unbeholfene Herrscher braucht einen pr sentierbaren Erfolg Vespasian und sein Bruder Sabinus sollen den gefallenen Adler der Legio XVII zur ck nach Rom bringen, der bei Varus desastr ser Niederlage in den W ldern Germaniens verloren ging Mithilfe dieser Troph e will Claudius in Britannien einmarschieren Die Br der haben keine Wahl, sie nehmen die F hrte auf


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now