Kostenlos Lesening Tiefenschwindel Autor Dieter E. Zimmer – Paydayloansnsi.co.uk

Tiefenschwindel Zum Thema Psychoanalyse das beste Buch, das ich kenne Herr Zimmer setzt sich sehr kritisch mit der Psychoanalyse auseinander und er hat gute Argumente Die Kriterien die er verwendet, um verschiedene Thesen zu berpr fen, sind auch f r andere Bereich anwendbar und hilfreich Sehr empfehlenswert Um Einen Blick Ins Buch Zu Werfen, Ist Es Notwendig, JavaScript In Ihrem Browser Zu Aktivieren N Here Hinweise

Nachdem Dieter E Zimmer in der ZEIT drei kritische Artikel zur Psychoanalyse verffentlicht hatte 1982 und 1985 und daraufhin neben positiven Leserbriefen auch solche erhielt, die ihm unter anderem immer wieder vorhielten, er kenne seinen Freud nicht und wisse nicht, wovon er eigentlich rede, bekannte Zimmer gleich im 1 Kapitel des vorliegenden Buches Persnliche Invektiven aber, mit souverner Herablassung verabreicht, wecken in mir eine Art antipluralistischen Sportsgeist Na, dachte ich mir dann so, das wollen wir doch einmal sehen, wer hier 17 hierfr reprsentative Leserbriefe kann man brigens im Anhang vorliegenden Werkes bewundern die meisten davon aus der Hand von Experten Professoren, PsychoanalytikerInnen mit und ohne Doktor med., DiplompsychologInnen, DoktorInnen etcDas Ergebnis ist eine knapp 400 Seiten starke fulminante und umfassende Kritik an der auf Freud basierenden Psychoanalyse.Ich sage es gleich zu Anfang, fr mich ist dieses Werk eines der Sach Bcher meines Lebens Und dies nicht nur infolge des Themas selber, sondern gerade auch wegen Zimmers herrlicher Denkkultur, die im konzentrierten Verhandeln von Argumenten und Gegenargumenten besteht Hier wird sauber gedacht und geschlussfolgert Und warum soll man es nicht so sagen Hier wird logisch gedacht, nmlich im Sinne der Logik als Kunst des korrekten Schlussfolgerns Und dies klar und verstndlich Es fehlt in diesem Zusammenhang auch nicht an komischen Stellen Zimmer zitiert nmlich auch immer wieder einige der ganz Grossen unter den zeitgenssischen Denkern und Philosophen Deren leidiges Kauderwelsch wird von ihm zuerst in ein allgemein verstndliches Deutsch bersetzt Alsdann nimmt Zimmer die bei dieser usserst interessanten Methodik zutage tretenden Absurditten ins Visier, wobei kein Stein auf dem anderen bleibt Und dabei kommt der interessierte Leser nicht mehr aus dem Staunen heraus Des Kaisers neue Kleider Ein wirklicher Skandal Die Erklrungen, die dieser langjhrige Redakteur des ZEIT Feuilletons fr die Ablehnung und den Widerstand seiner Gegner beisteuert, sind auch deswegen sehr aufschlussreich und bedenklich , weil nmlich Tiefenschwindel nach meinem Wissen das traurige Schicksal zuteil wurde, vllig totgeschwiegen zu werden Eine entsprechende Suche bei google.de, die ich zu diesem Zweck unternahm, ergab jedenfalls keinen einzigen Eintrag einer ernsthaften Auseinandersetzung, sei es in einem positiven oder negativen Sinne Man lege dies aber keineswegs zu Ungunsten Zimmers aus, denn der deutsche Aufklrer und Physiker Lichtenberg wusste bereits Die ffentliche Meinung ist die schlechteste aller Meinungen.Warum nun diesem grossartigen Werk, das nicht genug gelobt werden kann, bislang die gebhrende Anerkennung vorenthalten wurde, sei dahingestellt Ich habe mir etwas mehr von dem Buch versprochen Der Autor fragt sich und uns im Nachwort von 1990, warum er sowenig echte Kritik bzw ernsthaften Widerhall auf sein 1986 erschienenes Buch bekommen hat.Vermutlich bekam er so wenig ernsthafte Zuschriften, weil er sich nur an hundertmal ge u erten Kritikpunkten am Meister Freud wiederholt und die inzwischen 100j hrige Entwicklung der Psychoanalyse au er acht l sst.Wer will sich denn heute noch ber Freuds fr he, zu h ufige Sexualdeutungen oder den Penisneid streiten Es gibt doch wirklich andere, spannendere Themen in der Psychoanalyse als diese ollen Kamellen Dass auch ein Genie wie Freud fters danebenlag, wird heute h chstens ein orthodoxer Freudianer bestreiten.Auch werden die wesentlichen Einfl sse und Weiterentwicklungen durch Jung und Ferenczi v llig bergangen, ebenso wie die sogenannten fr hen St rungen, die gerade in den 70er und 80er Jahren so ein wichtiges Thema wurden das alles wird in dem doch recht langweiligen Buch, welches noch einmal den Positivismusstreit der 60er Jahre versucht, aufzunehmen aber auch dies nur semiprofessionell , nicht erw hnt.Fazit Man h tte sich g hn ein in vieler Hinsicht aussagekr ftigeres Buch gew nscht. Zu Studienzeiten war dieses Buch DER Augenoeffner Es gibt kein weiteres Buch auf dem Markt, was die Psychonalayse so schonungslos entlarvt wie dieses Doch leider auch heute, zwanzig Jahre nach dem erscheinen treibt die Psychoanalyse noch ihr Unwesen vor allem im rztlichen Sektor Ist nicht wirklich tot zu kriegen, dieses immunisierte Gedankengebaeude.


About the Author: Dieter E. Zimmer

Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Tiefenschwindel book, this is one of the most wanted Dieter E. Zimmer author readers around the world.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright All right reserved

Subscribe US Now