epub pdf The Innovators: How a Group of Hackers, Geniuses, and Geeks Created the Digital Revolution – Paydayloansnsi.co.uk

The Innovators: How a Group of Hackers, Geniuses, and Geeks Created the Digital Revolution Audie Award Finalist For NonfictionFollowing His Blockbuster Biography Of Steve Jobs, Walter Isaacsons New York Times Bestselling And Critically Acclaimed The Innovators Is A Riveting, Propulsive, And At Times Deeply Moving The Atlantic Story Of The People Who Created The Computer And The InternetWhat Were The Talents That Allowed Certain Inventors And Entrepreneurs To Turn Their Visionary Ideas Into Disruptive Realities What Led To Their Creative Leaps Why Did Some Succeed And Others Fail The Innovators Is A Masterly Saga Of Collaborative Genius Destined To Be The Standard History Of The Digital Revolutionand An Indispensable Guide To How Innovation Really Happens Isaacson Begins The Adventure With Ada Lovelace, Lord Byrons Daughter, Who Pioneered Computer Programming In The S He Explores The Fascinating Personalities That Created Our Current Digital Revolution, Such As Vannevar Bush, Alan Turing, John Von Neumann, JCR Licklider, Doug Engelbart, Robert Noyce, Bill Gates, Steve Wozniak, Steve Jobs, Tim Berners Lee, And Larry Page This Is The Story Of How Their Minds Worked And What Made Them So Inventive Its Also A Narrative Of How Their Ability To Collaborate And Master The Art Of Teamwork Made Them Even Creative For An Era That Seeks To Foster Innovation, Creativity, And Teamwork, The Innovators Is A Sweeping And Surprisingly Tenderhearted History Of The Digital Age The New York Times Ein Meisterwerk Der Autor zeichnet die Entwicklung bis zur heutigen digitalisierten Technik nach Es ist sowohl eine sehr detaillierte, umfangreiche Recherche als auch eine gut strukturierte Sammlung Hardware Transistor, Mikrochip, Computer Software Programmierung, Internet, WEB etc Nat rlich wirkt Geschichte retrospektiv immer irgendwie plausibel aber man kann sich vorstellen, wie chaotisch es bspw bei der Entwicklung des Transistors zuging und wie erst viele einzelne Entwicklungen schlie lich den PC erm glichten Wer sich f r Technikgeschichte interessiert z.B Bell Labs ab S.132 , wird das Buch lieben, anderen mag es evtl zu ausschweifend obwohl UNIX irgendwie fehlt im Software Kapitel erscheinen.Warum ich pers nlich das Buch so au erordentlich finde, ist die Tatsache, dass es sehr eindrucksvoll zeigt, dass es immer einzelne Pers nlichkeiten sind, die die Impulse und Ideen liefern und die um ihre Ideen k mpfen und die sich in Organisationen durchsetzen und man das aus Sicht der Organisation auch zul sst.Damit liefert das Buch einen Gegenbeweis f r die gerade in deutschen Unternehmen weit verbreitete Ansicht, dass man nur noch in Teams erfinden kann ohne auch nur einen Beweis f r die These zu liefern Siemens Forschungschef sagte k rzlich Die Zeit der T ftler, die im stillen K mmerlein Ideen f r die Zukunft entwickeln, ist vorbei Er sollte mal das Buch lesen um besser verstehen zu k nnen, WIE Innovationen tats chlich entstehen Allen anderen, die das interessiert, kann man es auch empfehlen. Dieses Buch erl utert warum Silikon Valley so viel innovativer ist als Deutschland und Europa Man begreift pl tzlich die vielen ineinander greifenden Faktoren die Innovation erm glicht und f rdert Ich w nschte mir wir h tten davon mehr in Deutschland, dann w re unsere Zukunft noch ein St ckchen besser gesichert. Das Buch ist gro e klasse Ich habe bereits mehrere B cher von Walter Isaacson gelesen und fand bis dato alle toll.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now