{epub pdf} Sous-Vide: Der leichte Einstieg in die sanfte Gartechnik Autor Hubertus Tzschirner – Paydayloansnsi.co.uk

Sous-Vide: Der leichte Einstieg in die sanfte Gartechnik Das Preis / Leistungsverhältnis stimmt einfach nicht Die theoretischen Ausführungen sind zu viel und zu ausführlich Um den Anfang im Detail zu verstehen, muss man Chemie oder Ökotrophologie studiert haben Ich habe inhaltlich etwas anderes erwartet Ich möchte wissen, welcher Hobbykoch mindestens drei Sous vide Geräte zu Hause stehen hat, um die Gerichte, die im Buch beschrieben sind, zu kochen? Ein wirklich gutes Werk erklärt schritt für schritt das sous vide garen von A bis Z inklusive Gartemperaturen, und was die verschiedenen Temperaturen mit der Struktur von Lebensmitteln anstellen.Allerdings bei vielen Rezepten muss man schon ein Spezial oder Feinkostgeschäft in seiner nähe haben oder einen Metzger seines Vertrauens der einem alles an Fleisch besorgen kann. Das Buch kann ich nur jedem empfehlen, der mit Sous Vide kochen möchte und den Einstieg wagt.Hier wir alles sehr gut von Anfang an erklärt und das Buch hat tolle Rezepte. Sehr gutes Produkt! Sehr schnelle Lieferung! Danke gerne wieder! Wir beschäftigen uns zugegebenermaßen erst seit ein par Monaten mit Sous Vide Auslöser war die Anschaffung einer neuen Küche: In dem Zusammenhang wurde auch ein Multi Dampfgarer von AEG, der für Sous Vide geeignet ist, beschafft Neue Technik neue Möglichkeiten Der erste Test erfolgte mit Rinderfilet und nachdem die Teller leer gegessen waren stand fest: das ist es!!Was fehlte waren nur noch brauchbare Rezepte Von AEG gab es zwar ein dünnes Büchlein dazu, aber da waren kaum Sous Vide Rezepte vorhanden, also etwas gesucht und dann dieses Buch bei entdeckt.Dieses Buch gliedert sich im wesentlichen in 3 Teile: eine sehr ausführliche und leicht verständliche Einführung in die Sous Vide Technik, einen Rezeptteil und eine Anzahl von übersichtlichen Gartabellen für die verschiedenen Produkte (diese per Seitenzahl mit den entsprechenden Rezepten verlinkt) Das ganze garniert mit sehr schönen Fotos, bei deren Anblick einem schon das Wasser im Munde zusammenläuft.Im ersten Teil werden die Hintergründe zu den verschiedenen Garverfahren sehr einfach erläutert und auch Vergleiche zwischen den möglichen Geräten (z.B Wasserbad/Dampfgarer oder Kammervakuumierer/Vakuumierer) angestellt Auch Produkte und unterschiedliche Garzeiten/Gartemperaturen werden ausführlich erläutert Der Autor macht daraus auch kein Dogma, sondern regt eher mal zum probieren und experimentieren an.Den größten Teil machen natürlich die Rezepte aus Dieser Teil gliedert sich in Fleisch / Geflügel / Fisch / Gemüse / Obst Die Rezepte sind anspruchsvoll, lassen sich aber durchaus nachkochen Ob man das Ergebnis aber so schön angerichtet bekommt, wie auf den zugehörigen Bildern wage ich zu bezweifeln Geschmacklich dürfte es aber keine Abstriche geben, da die jeweilige Zubereitung ziemlich detailliert beschrieben ist Die Anzahl der erforderlichen Zutaten hält sich bei den meisten Rezepten auch erfreulich in Grenzen, so dass man bei der Beschaffung der notwendigen Zutaten auch keine großen Probleme haben dürfte.Noch was zu der erforderlichen Ausrüstung: wir haben von den vorgeschlagenen Geräten kein Einziges im Einsatz (zum einen wegen den Preisen, zum anderen aber auch aus Platzgründen), man bekommt viele der aufgeführten Rezepte aber auch mit anderen oder einfacheren Geräten gekocht!!Von uns bekommt dieses Kochbuch jedenfalls eine ganz klare Empfehlung für alle, die gerne kochen und in die Sous Vide Technik einsteigen wollen. Habe ich jetzt zum 2 Mal gekauft, das erste wurde verschenkt Das Buch ist sehr stylisch und übersichtlich aufgebaut, mit professionellen Bildern und schöner Kalligraphie top!Auch für Anfänger bestens geeignet!Nur empfehlenswert! :) Sous vide Gartechnik der Extraklasse • Die neue Definition von Genuss und Geschmack!  • Garverfahren, Temperaturen, Verschweißarten • Alles über Theorie und Grundlagen des Vakuumgarens  • Einfach erklärt: überkreative Rezeptideen zum Nachkochen • Brillante Foodfotografie und Layout in moderner Optik Schonender und köstlicher lassen sich Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst nicht zubereiten! Bei der Sous Vide Methode werden Lebensmittel „unter Vakuum“ in Plastikbeutel eingeschweißt, um anschließend bei einer stabilen Niedrigtemperatur über einen längeren Zeitraum im Wasserbad gegart zu werden Die Vorteile liegen auf der Hand: Garen im Vakuum ist vitaminschonend, die Konsistenz wird perfekt, Aromen und Flüssigkeit können nicht austreten und eine punktgenaue Zubereitung ist immer gewährleistet Sous Vide“ erläutert umfassend und fundiert Theorie und Grundlagen des Vakuumgarens, stellt das nötige Equipment vor und bietet mit überkreativen Rezept Ideen den perfekten Einstieg in die Gartechnik der Extraklasse

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now