read online Textbooks Reise ans Ende der Nacht – Paydayloansnsi.co.uk

Reise ans Ende der Nacht Der erbarmungsloseste Roman desJahrhundertsMit Reise ans Ende der Nacht begann ein neues Kapitel in der Geschichte des Romans Ein wilder Aufschrei gegen die Verkommenheit einer Welt, die alle ihre Rechnungen auf Kosten der Armen begleicht, einer Welt, in der Hass und Niedertracht regieren Kein anderer Roman r umt so radikal mit dem sch nen Schein des B rgertums auf vor Celine hat kein Autor eine so unvers hnlich w tende Sprache gefunden Ein bersetzungs Meisterwerk Frankfurter Allgemeine Zeitung die reise ist celines erstes buch und gleichzeitig sein meisterwerk das ihn auch beruehmt und beruechtigt machte ich las es zuerst in den 60er jahren in frankreich, es war zu dieser zeit noch auf dem index, da es angeblich antisemitische einsprengsel hatte, die ich aber in keiner weise erkennen konnte, es wurde sogar vor deutschland in israel verlegt die ersten 70 80 seiten sind ein wenig schwieriger zu lesen, dann da die eigentliche reise beginnt, wird es furios, wortgewaltig, manchmal auch grotesk es zeigt das leben mit seinen grausamkeiten, kleinen gluecksmomenten und banalitaeten aber die ersten seiten gehoeren zwingend dazu ein gewaltiges werk, dass man, wenn man sich celine naehern will, zuerst lesen sollte manches spaetere wird besser durch die reise verstaendlich. Eines meiner absoluten Lieblingsb cher Offenlegung menschlicher Abgr nde, kritisch, w tend, nachdenklich es rei t alle Fassaden ein und sagt uns doch nur Jenes, was wir l ngst schon wissen Beruhigend, tr stend, fesselnd. Reise ans Ende der Nacht umschreibt das Leben des Medizinstudenten Ferdinand Bardamu, angefangen bei Schlachten im Ersten Weltkrieg ber Buschgeschichten im tiefsten Afrika und einer Galeerenfahrt Richtung Amerika bis hin zur R ckkehr nach Frankreich als Armenarzt Bardamu erlebt in seinen Reisen L gen, Gemeinheiten und Korruption gegen ber den Armen, er repr sentiert diese realistisch grotesk dargestellte Welt gegen ber dem Leser als ein ekliges, direktes und nicht sch ngeredetes Ergeben Vom Fieber in Afrika geplagt schleppt er sich als Mitl ufer der Sklaven einer Galeere in Richtung kapitalistisches Amerika, um dort jedoch auch nur die Dollar Gier der Machtinhaber zu identifizieren Er endet als Armenarzt in Frankreich und lernt dort die f kale Welt rund um Paris kennen, die er unumwunden dem Leser hinbreitet Immer begleitet wird er von seinem Freund Robinson, den er im Ersten Weltkrieg kennenlernte.C line beschreibt verschiedene Abschnitte in Bardamus Leben, die er als Reisen ans Ende der Nacht betitelt C lines Stil ist ein Gemisch zwischen Hoch und Kunstsprache und zwischen Argot und Jargon An C lines Stil muss man sich erst einmal gew hnen, vor allem hat dieses Buch, das 1932 herausgebracht wurde, gro es Aufsehen erregt, vor allem aufgrund der Ausdr cke, die der F kalsprache entnommen wurden und zu dieser Zeit ungew hnlich und nicht gebr uchlich waren C line hat somit ein Tabu gebrochen und einen neuen Stil erschaffen, der die alten Str mungen der bisherigen Literatur unterbrach und etwas Neues erschaffen lie Ich kann dieses Buch in dem Sinne nur weiter empfehlen Wer einen mal etwas anderen Schreibstil entdecken m chte, sollte zu dieser Ausgabe greifen, denn dies ist ein pures bersetzungs Meisterwerk Ein Nachwort des bersetzers ist in dieser Ausgabe ebenfalls enthalten B cher Liebhaberin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now