download Pdf Obstbau: Biologisch und integriert – Paydayloansnsi.co.uk

Obstbau: Biologisch und integriert Der Obstbau entwickelt sich st ndig weiter neue Sorten, moderne Kulturma nahmen, aktuelle Erkenntnisse zum Pflanzenschutz oder die stete Zunahme der biologisch bewirtschafteten Obstbaufl chen bringen neue Herausforderungen mit sich Die vorliegendeerweiterte und vollst ndig berarbeitete, Auflage dieses umfassenden Standardwerkes ber cksichtigt die neuesten Entwicklungen im Obstbau, vor allem in den Bereichen Sorten , Pflanzenschutz , Verarbeitung und Markt sowie Biologischer Obstbau Die bedeutendsten Kern , Stein , Beeren und Schalenobstsorten werden ausf hrlich vorgestellt, ihre Verwendung, die Standortanspr che und wirtschaftlichen Aspekte beachtet Nat rlich werden auch Pflanzung und Schnitt, Z chtung und Vermehrung sowie die speziellen Pflegema nahmen f r jede Obstart genau erkl rt Entscheidend f r einen ertragreichen Obstbau ist auch eine ausgewogene N hrstoffversorgung Worauf es bei der D ngung ankommt, wird ebenso behandelt wie andere produktionsbeeinflussende Faktoren wie Klima oder Standort Damit auch nichts schiefgehen kann, ist dem Pflanzenschutz ein eigenes umfangreiches Kapitel gewidmet Zuletzt ist es im erfolgreichen Obstbau wichtig, der Ernte, Lagerung, Verarbeitung und Vermarktung gen gend Aufmerksamkeit zu schenken Auch diesen Themen widmet das Buch ausreichend Raum Ausgestaltet mit berFarbfotos und zahlreichen Grafiken sowie einem umfassenden Sachwortregister ist dieses Buch sowohl ein unentbehrlicher Ratgeber f r den Praktiker als auch ein Fachbuch f r Berater, Studenten und Fachsch ler Umfassendes Werk mit vielen n tzlichen Informationen, kompakt und praxisorientiert dargestellt, mit guten Illustrationen Ein gutes Buch f r den Profui, aber auch f r den ambitionierten Einsteiger Aus meiner Sicht homogener, umfassender und praxisn her als der Lucas Wenn man dieses Buch hat, ben tigt man nicht viel anderes.Leider starker Fokus auf die Verh ltnisse in sterreich, eine Ausweitung auf den gesamten deutschsprachigen Raum w re super Einige Sorten bersichten sind nicht aktuell, insbesondere bez glich der heute verbreiteten Obstbaumunterlagen Da w ren Erg nzungen w nschenswert.Damit k nnte das Buch ein Standardwrrk werden. Ich kann den Artikel nur empfehlen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now