Lesen Prime Metternich: Stratege und Visionär Autor Wolfram Siemann – Paydayloansnsi.co.uk

Metternich: Stratege und Visionär Metternich Gilt Seit Je Als Inbegriff Der Reaktion, Als Rckwrtsgewandter Feind Aller Liberalen Und Nationalen Krfte Wolfram Siemann Zeichnet In Seiner Grandiosen Biographie Ein Fundamental Neues Bild Des Staatsmannes, Der Fr Vier Jahrzehnte Die Geschicke Europas Prgte Metternichs Denken War Moderner, Seine Diagnosen Hellsichtiger Und Sein Wirken Zukunftsweisender, Als Man Ihm Bisher Zugestanden Hat Ein Mann Wie Ich Scheit Auf Das Leben Von Einer Million Menschen , Erklrte Napoleon Seinem Gegenspieler Metternich Im Jahr Clemens Frst Von Metternich Erlebte Die Mehr Als Zwanzig Jahre Andauernden Kriege In Europa Als Zusammenbruch Der Zivilisation Fast Prophetisch Sah Er Voraus, Dass Der Freiheitsdrang Der Nationen In Eine Noch Blutigere Katastrophe Mnden Wrde Metternichs Friedensordnung Von Kann Nur Vor Diesem Hintergrund Begriffen Werden Das Gilt Sogar Fr Seine Repressiven Manahmen Gegen Jeden Drohenden Gesellschaftlichen Aufstand Auf Der Grundlage Zahlreicher Neuer Quellen Lsst Wolfram Siemann Einen Schillernden Und Vielschichtigen Mann Vor Unseren Augen Lebendig Werden Metternich War Ein Traditionsbewusster Reichsgraf Und Ein Frhindustrieller Unternehmer, Ein Bewunderer Der Englischen Verfassung, Ein Scheiternder Reformer In Einem Fragilen Vielvlkerstaat Und Ein Verehrer Der Frauen Diese Biographie Ist Ein Meilenstein Und Taucht Nicht Nur Metternich, Sondern Die Geschichte Des Jahrhunderts Insgesamt In Ein Neues Licht Die allgemeine Sicht auf Metternich ist klar Er steht f r die Restauration, die r ckw rtsgewandt die Ideen der franz sischen Revolution von Freiheit, Gleichheit und Br derlichkeit und dann eigentlich von Demokratie, Liberalismus und Nationalismus aufhalten wollte Noch schlimmer, er war erfolgreich Der von ihm geleitete Wiener Kongress hat f r ber 30 Jahre diejenigen Kr fte im Zaum gehalten, die letztlich doch in den Revolutionen 1848 49 die Basis f r das legten, was g ngigem Urteil zufolge als versp teter Durchbruch des historisch berf lligen anzusehen ist Kaum je stand eine Person so sehr f r ihre Epoche, wie die Verk rperung dieses Narrativs in der Person Metternich Am klarsten kommt dies zum Ausdruck in dem Begriff von System Metternich, was allgemein f r obrigkeitliche Repression und Zensur steht, paradigmatisch festgemacht an den Karlsbader Beschl ssen.Siemann unternimmt es in seiner breitangelegten Biographie diese historische Gewissheit umzust rzen F r den vorurteilsbelasteten Leser wirkt dies zuweilen hagiographisch Irgendwie soll pl tzlich alles anders gewesen sein Metternich der Friedensapostel und durchaus moderne Staatslenker, den nur die vorgefundene Wirklichkeit zu unpopul ren Ma nahmen zwang und dessen Bild vor allem durch seine sp ten Feinde in Wien begr ndet wurde Es dauert, bis man beim Lesen von Siemanns Biographie anf ngt, sich diesem Gedanken zu n hern, widerspricht er doch diametral der bisherigen Sicht auf Metternich Fanden die Reformen nicht in Preussen statt Waren Stein und Hardenberg nicht die historisch auf der richtigen Seite stehenden Protagonisten Manches Detail in der Lebensbeschreibung Metternichs erscheint zu unbedeutend und macht die Lekt re zwischendurch langweilig Allerdings ist einzur umen, dass vielleicht nur so das von Siemann neu vermittelte Bild glaubw rdig erscheint.R ckw rtsblickend bleibt gleichwohl manches an der Kritik Metternichs richtig Wenn Siemann Sympathien f r die monarchische Ordnung des Habsburgerreiches anklingen l sst, so ist das in 21 Jahrhundert schwer nachvollziehbar Auch der Hinweis auf die zum Kost m verkommenen Monarchien der Gegenwart vermag daran nichts zu ndern Einzur umen ist aber, dass dies nicht die Sicht des Wiener Kongresses und der durch ihn gestalteten Wirklichkeit war und viel wichtiger, nach den Erfahrungen der napoleonischen Kriege auch gar nicht sein konnte.Siemann sieht im Epilog selbst, dass sein Bild Metternichs zu positiv geraten sein k nnte Sein Hinweis auf die Kritik seiner eigenen Ehefrau auf die wenig schmeichelhaften Frauengeschichten Metternichs findet im Werk selbst kaum angemessenen Ausdruck Siemann scheint dies eher f r eine l ssliche Schw che seine Protagonisten zu halten und letztlich ist es ein f r die historische Beurteilung der Person ja auch durchaus belangloses Detail.Was bleibt ist eine allgemein wichtige Erkenntnis die historische Beurteilung einer Person der Zeitgeschichte kann aus der R ckschau wahr sein und dennoch der Person selbst nicht gerecht werden. Diese Biographie ist exakt recherchiert und entwirft ein sehr pers nliches Bild von Metternich Der Leser sollte die historischen Zusammenh nge zumindest einigerma en wissen, denn die werden nur gestreift zurecht denn das Buch ist sehr umfangreich Ein Vorteil f r den Leser w re es auch das Schloss K NOGSWART in Tschechien zu kennen, weil da durch die Bilder im Kopf real werden.Wunderbar wie die Psychologie vom Napoleon aufgeschl sselt wird.Man erf hrt sehr viel unbekanntes ber die Familie Mettternich , durch deren Leben sich unendlich lange Kriege ziehen Ich w rde dieses Buch fast schon als wissenschaftlich bezeichnen, es ist auch nicht leicht zu lesen.Im Grunde genommen ist dieses Buch die Aufarbeitung der Geschichte zwischen der franz sischen Revolution und des Regierungsbeginns von Kaiser Franz Josef unter dem ja letztendlich das Habsburger Reich zerf llt Metternich hat diesen Abschnitt in der Geschichte entscheidend beeinflu t Er bem hte sich um eine langfristige Friedenspolitik in Europa aber leider war die Zeit noch nicht reif dazu. Je lter ich werde desto mehr finde ich historische Themen interessant Dies Buch bietet eine gut lesbare Biografie dieses f r Europa so wichtigen Mannes der bei Historikern oft als Opportunist verschm ht wird.Mir hat sehr gut gefallen wie lebendig diese wichtige Zeit f r Europa beschrieben wird Ich habe das Buch mit viel Freude und Erkenntnissgewinn gelesen und kann es nur empfehlen.


About the Author: Wolfram Siemann

Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Metternich: Stratege und Visionär book, this is one of the most wanted Wolfram Siemann author readers around the world.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now