Jenseits von Glencoe: Historischer Liebesroman ePUB – Paydayloansnsi.co.uk


Jenseits von Glencoe: Historischer Liebesroman Der zweite, aber in sich abgeschlossene Band des Erfolgsromans Glencoe Fern der HeimatSinnlich romantisches, knappTB Seiten langes Seefahrtabenteuer mit einem Hauch von Mystery ImJahr des Herrn Der junge, leichtlebige Schotte Marcus Campbell htet als Nachfahre zweier unfreiwilliger Zeitreisender ein mysterises Familiengeheimnis und ist bestrebt, das Beste aus seinem entwurzelten Dasein zu machenNach der Emigration ausseiner Heimatheuert er auf einem italienischen Handelssegler anundtrifft am Hafen von Marseille auf die sittsame, knstlerisch begabteHugenottin Marie Eine Begegnung,diefr beide gleichermaen eindrucksvoll und schicksalhaftist Die abenteuerliche, gefahrvolle Odyssee,welche sie daraufhin erleben, fhrt sie beide in jeder Hinsicht an ihre Grenzen und darber hinaus Dort, wo sie es am wenigsten erwarten, offenbart sich ihnen schlielich die Antwort auf das Mysterium, welches den jungen Seemann schon sein ganzes Leben lang begleitet Leseempfehlung AbJahrenDieser zweite, in sich abgeschlossene Band der Glencoe Reihekann auch unabhngig vom erstenTeilgelesen werden



5 thoughts on “Jenseits von Glencoe: Historischer Liebesroman

  1. Birgit Birgit says:

    Ein sch nes Buch um gen sslich eine historische Geschichte beziehungsweise einen liebesroman mit interessanter Zeitreise zu genie enDas macht Spa und Lust auf mehr


  2. Dalama Dalama says:

    Das Cover find ich toll gelungen Es verr t zusammen mit dem Titel nichts ber den Inhalt des Buches.Anders verh lt es sich da beim Klappentext, der ist n mlich gut gelungen und l sst einen erahnen, dass es hier nat rlich nicht in erster Linie um die Historie geht.Der Schreibstil gef llt mir zu Beginn sehr gut, wird aber gen Ende zu ausschweifend.Die Zeitreise ist toll gelungen, man f hlt sich sofort


  3. Jörg Jörg says:

    Als Testleser bei bookrix hatte ich das Vergngen, dieses Buch vor der Verffentlichung zu lesen.Ich fand das Buch von Anfang an sehr interessant und spannend und habe mich gerne auf den Text gestrzt.Das Buch Glencoe Fern der Heimat hatte ich auch bereits gelesen und einen sehr positiven Eindruck davon behalten.Allgemein interessieren mich mystisch angehauchte aber nicht berladene Geschichten vor historis


  4. Gegg Gegg says:

    Am Anfang sehr gut und spannend geschrieben.doch zum Schluss hin hat sich die Autorin zuviel in Details verrannt und damit der Geschichte den Schwung genommen.Es las sich dann mehrwie ein Detailverliebter in die lnge gezogener Reisebericht..h tte man schneller erzhlen knnen und zum Schluss das wiedersehen mit den Eltern und das Einleben daheim wurde nur kurzberflogen.das Ende fand ich dann wieder sehr tolld


  5. Ute Pohlhaus Ute Pohlhaus says:

    Ich habe dieses Buch auf Bookrix verfolgt und findees sehr fl ssig geschrieben diese ein Stern bewertung kann ich nicht verstehen


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now