{Prime} Hitler - Eine Bilanz Autor Guido Knopp – Paydayloansnsi.co.uk

Hitler - Eine Bilanz Das Ende des Zweiten Weltkriegs j hrt sichzum sechzigsten Mal Guido Knopp zieht Bilanz und zeichnet ein facettenreiches Portr t von Adolf Hitler dem Diktator und dem Privatmann Waren die Deutschen ihm, dem Verf hrer hilflos augeliefert, oder fiel seine Ideologie auf fruchtbaren Boden Sorgf ltig recherchiert und spannend geschriebenGibt einen ausgezeichneten berblick ber bekannte und unbekannte Fakten zur Person Hitlers, seiner Politik, seinen Verbrechen und den Wurzeln seiner SchreckensherrschaftGuido Knopp hat dieses komplexe Thema verst ndlich und gut lesbar zusammengefasstBestens geeignet, auch j ngere Leser an die unvergesslichen Geschehnisse der Vergangenheit heranzuf hren


8 thoughts on “Hitler - Eine Bilanz

  1. P.J. Russell P.J. Russell says:

    Guido Knopp beschreibt Hitler sehr gut in mehreren Kapitel Hitler hatte mehrere Fassaden und Knopp greift dieses sehr gut auf Mittlerweile habe ich dieses Buch mehrfach verschenkt und besitze es selbst einmal Ich sch tze Knopp als Historiker obwohl er auch umstritten ist unter den historischen Liebhabern Fans Schreibstil ist einfach und besonders auch f r


  2. Oskar S Oskar S says:

    Ich habe das Buch gebraucht gekauft und damit gut getan Vorgewarnt von den teilweise mehr als d rftigen Fernsehserien habe ich hier noch Entt uschenderes gefunden F r mich bleibt unverst ndlich, wie ein Historiker soweit weg von der Realit t sein kann Die versuchte psychologische Deutung ist erschreckend Vielleicht sollte man ber Hitler nur etwas von ausl ndisc


  3. Dr. Jörg Steinz Dr. Jörg Steinz says:

    Guido Knopp unternimmt in seinem Buch den Versuch, ein facettenreiches Bild von Adolf Hitler zu zeichnen Was ist damit gemeint Unterteilt in f nf Kapitel beschreibt Knopp die Rolle Position Hitlers als Verf hrer, Privatmann, Diktator, Eroberer und Verbrecher eine Unterteilung, die zwiefelsfrei einige Schnittmengen aufweist, die Knopp allerdings ohne gr ere Wiederholu


  4. Yal Yal says:

    HITLER EINE BILANZ War das erste Buch das ich ber das III Reich, Hitler und alles was damit zutun hat gelesen habe Und ich war gefesselt, denn es ist derma en brilliant geschrieben von Guido K das ich dannach noch 2 weitere B cher von Guido K ber Hilter und das III Reich gelesen habe, auch einiges von anderen Autoren, B cher die auch gut waren, aber kein Vergleich zu Guido


  5. T. Brandl T. Brandl says:

    Dieses Buch sticht aus der Masse der Bucher zu Hitler heraus Anschaulich stellt Guido Knopp die Facetten von Herrn H dar Auch im Hinblick darauf, das Hitler unverr ckbar in unsere deutsche Geschichte geh rt und nicht ausgeblendet werden darf Nur derjenige kann heut noch von Hitler begeistert sein, der IHN nicht kennt Daher geh rt dieses Buch zu einer der Pflichtlekt ren ber Adol


  6. Dominik Schuster Dominik Schuster says:

    Guido Knopp m chte in seiner Bilanz den Menschen Hitler durchleuchten, damit der Leser die Angst vor dem Diktator verliert, wie Knopp im Vorwort schreibt Erstaunlich gut gelingt dies dem ZDF Historiker auch Die Gestalt Hitlers gewinnt bei der Lekt re der einzelnen Kapitel an Konturen und wird entmystifiziert Hitler, der Versager.Gerade den Aufbau des Buches empfinde ich als sehr gelun


  7. Christian Schoenhofer Christian Schoenhofer says:

    Das Buch beschreibt in der Art des Guido Knopp sehr gut das Wesen des Mannes aus Braunau, Ober sterreich Es ist einfach, aber doch informativ geschrieben Das Buch eignet sich sehr gut als Wissensgrundlage ber Hitler


  8. Kneissl Hias Kneissl Hias says:

    Wie blich von Herrn Knopp Fast Food Kost auf Bildzeitungsniveau Wer sich ernsthaft mit solchen Themen besch ftigt, sollte lieber auf die Spiegelausgabe von Joachim Fest s Hitler zur ckgreifen Geballte 1000 Seiten , aber daf r objektiv und beleuchtet vor allem auch die Denkweise jener Zeit.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now