{download Best} Filmproduktion. Eine Einführung in die Produktionsleitung (Praxis Film) Autor Eckhard Wendling – Paydayloansnsi.co.uk

Filmproduktion. Eine Einführung in die Produktionsleitung (Praxis Film) Feedback nach 80 280 relevanten Seiten, sollte sich daran noch etwas ndern, aktualisiere ich es selbstredend Die ersten 80 Seiten sind im wesentlichen 40 Seiten Geschwafel ber die deutsche Filmlandschaft, 20 Seiten Bilder, 10 Seiten leer und 10 Seiten Mix aus brauchbarer und netter Info.Allgemein sicherlich ein brauchbarer berblick, weiter hinten mehrt sich dann konkrete Information Dass ich die ersten 80 Seiten allerdings in unter 3 Stunden lesen und auch vollst ndig verstehen konnte zeigt aber eben auch, dass es sich zumindest hierbei nicht um allzu komplexes Wissen handelt F r ein Fachbuch f r 35 gerade noch so im gelben Bereich.Update nach 140 280 Seiten ber weite Strecken immernoch sehr oberfl chlich, andernorts jetzt aber tats chlich sehr hintergr ndig und informativ Beispiel zwei Seiten incl gut einer Seite Bild f r den Mehrkameradreh Inhalt mit mehr Kameras braucht man l nger in der Drehvorbereitung, ist aber dann schneller durch H tte man sich getrost sparen k nnen.Beispiel 2 Arbeitszeiten am Set hier wird auf drei Seiten ein guter berblick ber die wichtigsten gesetzlichen und gewerkschaftlichen Regelungen gegeben, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von Kindern am Set Recht brauchbar hier. Sehr gut geschrieben und hilft einem echt weiter Zudem sind sehr viele Beispiele darin aufgef hrt die man super in der Praxis anwenden kann W rde ich wieder kaufen Das Buch bietet sowohl dem Anf nger Aufnahmeleiter und andere Filmberufe einen guten berblick ber alle Bereiche der Produktionsleitung F r die Kollegen die nach dem Prinzip Learning by Doing gelernt haben, bietet das Buch gute Informationen ber die Prozesse vor dem eig Drehbeginn und nach dem Ende der Dreharbeiten.Man merkt, dass der Autor aus der Praxis kommt und konkrete, sofort anwendbare Information bietet Kann gut auch als Nachschlagewerk benutzt werden. Wer sich ber die Grundbegriffe der finanziellen Seite des Filmschaffens informieren will, findet in diesem Buch alles was er braucht Es wird von Filmf rderung ber KSK, Drehplan bis zu Filmversicherungen alles angesprochen was man als Produktionsleiter wissen sollte Dieses Buch dient als Einf hrung in das Thema Ich bin Kollege von Eckhard Wendling und will gerade aus diesem Grund fr dieses wirklich sehr gelungene Werk eine Lanze brechen Denn in der Tat Es hat das Zeug zu einem Standardwerk alle Fragen die Produktionsleitung im Filmbusiness betreffend Wendling versteht es, die relevanten Fragen kompakt und anschaulich rber zu bringen Auch das neue Design dieses UVK Werkes begeistert Ein klasse Lehrbuch Ich wnsche ihm viel Erfolg.Prof Dr Martin Glser, Hochschule der Medien Stuttgart, Autor des Lehrbuches Medienmanagement, in der 3 Auflage 2014 im Vahlen Verlag erschienen. Ich habe dieses Buch mit der Intention gelesen, einen Einblick ins den organisatiorischen Teil der Filmproduktion zu bekommen und diesen besser zu verstehen, da dies meiner Meinung nach fr alle am Filmset beteiligten unentbehrlich ist.Das Buch ist sehr gut gegliedert und durch die vielen Zwischenberschriften ein perfektes Nachschlagewerk Man findet sofort, was man sucht und Tabellen und Beispiele veranschaulichen die Inhalte sehr gut.Auch fr Neulinge bezglich des Themas ist alles gut verstndlich und interessant erklrt.Das Buch hat meine Erwartungen voll erfllt und ich spreche eine Empfehlung fr alle an der Filmproduktion involvierten also nicht nur angehende Produzenten aus, um vom Ahnungslosen zum Insider zu werden und sich in dem Business zurecht zu finden. Ich kannte und sch tze schon die erste Auflage des Buchs von Eckhard Wendling mit der berarbeiteten Fassung hat es nicht nur an Aktualit t gewonnen, sondern auch an bersichtlichkeit nicht zuletzt auch wegen des sehr sch nen neuen Layouts Schritt f r Schritt werden alle wichtigen Phasen einer Filmproduktion praxisnah dargestellt Ein rundum gelungenes Standardwerk, das nicht nur in die Handbibliothek von Produzenten, sondern aller an einem Film Beteiligten geh rt. Die kompakte Einf hrung in alle planerischen und finanziellen Fragen einer Filmproduktion Kinofilme und Fernsehserien, TV Shows und Werbespots stehen beim Publikum f r Kreativit t und Unterhaltung, f r Spannung, Information, Kunst und Konsum Wie aber arbeiten die Macher im Hintergrund Welche Arbeiten sind notwendig, damit Filme nicht nur dem Zuschauer gefallen, sondern auch zum finanziellen Erfolg werden Jede Filmproduktion braucht f hige MitarbeiterInnen, ohne die eine erfolgreiche Filmherstellung undenkbar w re ProduktionsleiterInnen stehen hier an einer der Schnittstellen zwischen den k nstlerischen Talenten und dem Stab Zu ihren Aufgaben geh rt es, den kreativen Machern, den Autoren, Regisseuren, Schauspielern und Kameraleuten, optimale Arbeitsbedingungen zu schaffen, bei gleichzeitiger Kontrolle des vereinbarten Budgets und des Terminplans Hier ist nicht nur ihr fachliches Know how gefordert, sondern auch Fingerspitzengef hl im Umgang mit K nstlern Die Filmherstellung hat sich in den letzten Jahren entscheidend ver ndert Durch die umfassende Digitalisierung der Bild und Tonaufzeichnung, der Postproduktionswege sowie der Verwertung ist die Filmherstellung schneller, flexibler und teilweise auch kosteng nstiger geworden Die ehemals kaum berwindbaren Einstiegsbarrieren f r Newcomer in die professionelle Film und TV Produktion sind nahezu verschwunden Die komplett berarbeitete Neuauflage des Praxisbuchs Filmproduktion geht auf die aktuellen Bedingungen der Filmherstellung ein und zeigt Mittel und Wege auf, um Risiken zu erkennen und zu reduzieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now