Film Noir – Paydayloansnsi.co.uk


Film Noir Das Buch ist eines der besseren Nachschlagwerke ber den Film noir, mit einigen sehr detaillierten Informationen ber die Regisseure und Stars des Genres.Lediglich in der Liste der Top 50 Film noir haben sich einige Filme verirrt, die definitiv keine Film noir sind, nicht einmal am Rande.Beispielsweise Rebecca von Hitchcock oder Gaslight nur weil sie d ster und in schwarzwei gedreht sind, haben diese Gothic dramen mit Hollywoods schwarzer Serie nichts zu tun.Weder von der Dramaturgie und auch nicht vom Stil.Ob das Fenster zum Hof ein Film noir ist Das ist auch zu bezweifeln.Aber unabh ngig von einigen Irrt mern ein umfangreiches, mit profunden Hintergrundwissen verfasstes Buch.Zu dem g nstigen Preis eine echte Empfehlung. Ich finde das Buch hervorragend, habe es mir extra auf englisch bestellt In der deutschen Ausgabe sind auch die meisten Filmtitel in der bersetzten deutschen Bezeichnung aufgef hrt und man wei nicht wirklich, um welchen Film es geht Also, wer englisch kann auf jeden Fall das Buch auf englisch bestellen In jeweils einem Kapitel wird auf einen besonderen Aspekt des Film Noir eingegangen Dort werden mehrere Filme genannt, auf die das zutrifft und dann einer ausf hrlich besprochen Anschlie end bem he ich mich immer krampfhaft, herauszufinden, um welchen Film es sich denn da eigentlich handelt Die Bilder sind auch wenig hilfreich, da es eine Mischung aller in dem Kapitel genannten Filme ist Eine einfache Zwischen berschrift h tte gereicht, um sich zurecht zu finden Ein atemberaubendes Buch So hoch qualitativ, oh Himmel Ich w nsche mir TASCHEN Verlag als pers nlicher Buchattach mit solchem unfehlbaren Geschmack zu werden Ganz leckeres Buch mit feinen Schlagsahne a la Noir Die Geschichte des Film noir ist eine cineastische Erfolgsgeschichte Filme, die in ihrer Mehrzahl f r den Einweggebrauch gedacht und nicht angetreten waren, Ewigkeitswerte zu schaffen, haben genau dies getan Kein anderes Genre hat derart viele Klassiker hervorgebracht und nachfolgende Generationen von Filmemachern so nachhaltig beeinflusst wie diese d steren Dramen der er und er Jahre Die Herausgeber Paul Duncan und J rgen M ller zeichnen die Geschichte des Film noir nach, analysieren seine Genese, Bildsprache, Archetypen und Erz hlmuster und stellen neben den Ikonen des Genres wie Billy Wilders Double Indemnity Frau ohne Gewissen , Kiss Me Deadly Rattennest , The Big Sleep Tote schlafen fest oder Out of the Past Goldenes Gift auch zahlreiche Filme vor, die nur hartgesottenen Fans der Schwarzen Serie bekannt sein d rften Tauchen Sie ein in ein pessimistisches, desperates Universum, bev lkert von verlorenen Gro stadtseelen, korrupten Polizisten, Winkeladvokaten, zynischen Berufsverbrechern, psychopathischen Killern, Au enseitern auf der Flucht und m rderischen Femmes fatales Illustriert ist der Band mit einer gro en Zahl an Filmfotos und Abbildungen von Originalplakaten und enth lt dazu auch noch TASCHENs Topder schw rzesten Noirs aller Zeiten in Einzelanalysen


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now