Festungskrieg im Hochgebirge: Der Kampf um die österreichischen und italienischen Hochgebirgsforts in Südtirol im 1. Weltkrieg ePUB – Paydayloansnsi.co.uk


Festungskrieg im Hochgebirge: Der Kampf um die österreichischen und italienischen Hochgebirgsforts in Südtirol im 1. Weltkrieg Am Beginn Des Jahrhunderts Wurde Innerhalb Weniger Jahre An Der Damaligen Grenze Zwischen Sterreich Ungarn Und Italien Im Hochgebirge Ein Festungsg Rtel Errichtet, Der Die Entwicklung Sp Terer Linienbefestigungen In Gesamt Europa Beeinflusste Viele Von Ihnen Bieten Auch Heute Noch Einen Unmittelbaren Eindruck Der Damaligen Kriegsgeschehnisse, Aber Auch Abenteuerliche Fern Und Tiefblicke



5 thoughts on “Festungskrieg im Hochgebirge: Der Kampf um die österreichischen und italienischen Hochgebirgsforts in Südtirol im 1. Weltkrieg

  1. Joachim H. Joachim H. says:

    Welchen milit rgeschichtlich Interessierten berf llt bei dem Wort Festung nicht ein Schauer Dabei sind es meist blo zertr mmerte, berwucherte, tote Steinhaufen und nicht mehr Oder doch F r mich haben solche Ruinen einen ganz eigenen


  2. Martin Kröll Martin Kröll says:

    Sehr empfehlenswertes Buch f r jeden der sich f r Festungsgeschichte interessiert und sollte in die Bibliothek aufgenommen werden Ich war begeistert.


  3. Fernwehgeplagter Fernwehgeplagter says:

    Wer kennt heute noch die ehemaligen sterreichischen und italienischen Festungswerke auf den Hochebenen von Lavarone, Folgaria und den Sieben Gemeinden Dieses Buch schlie t eine echte geschichtliche und geographische L cke, berichtet ber die


  4. ortigara ortigara says:

    Die Geschichte dieser wundersch nen Gegend hat mich seit 30 Jahren fasziniert, daher habe ich die Schlachtfelder der Hochfl chen zu Fu , mit dem Mountainbike oder mit der Enduro sehr h ufig besucht Das Buch war dennoch eine Bereicherung f r mic


  5. Werkmeister Werkmeister says:

    Zu den sehr guten Rezensionen meiner Vorg nger brauche ich wohl nichts hinzuzuf gen Ein Hinweis sei mir erlaubt Entgegen der Beschreibung wird jetzt hier die 3 Auflage aus dem Jahr 2011 verkauft Dabei ist auch die fehlerhafte Raumbeschreibung des


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe US Now